Der Reinluftfilter – auch Pollenfilter oder Airkat genannt –
sollte in regelmäßigen Abständen gewechselt werden.
Er filtert die gesamte Luft, die Ihre Lüftung und Klimaanlage ins
Fahrzeuginnere transportiert. Bleibt er zu lange eingebaut, kann er
nicht mehr ausreichend filtern und Sie atmen die ganzen Pollen und
andere Allergene wie Schimmelsporen ein.
Für besonders Empfindliche sind in der Regel auch Filter mit Aktivkohle-
Ausstattung verfügbar.

Alter und neuer Filter im Vergleich

Bei Opel-Fahrzeugen werden die Airkats bei den Inspektionen turnusgemäß
alle zwei Jahre ersetzt. Sprechen Sie uns darauf an.
Sollten Sie beim Betrieb der Klimaanlage einen muffigen Geruch feststellen,
lassen Sie die Lüftungsgänge Ihres Fahrzeuges desinfizieren. Hier bilden sich
Schimmel und Bakterien, die diesen Geruch verursachen. Das ist weder angenehm
noch gesund.

Dann kann das Frühjahr kommen!

Noch weitere nützliche Tipps gibt es vom ADAC