Jetzt geht es dann los:

Nach umfangreichen Planungen und Vorarbeiten stellt das Autohaus Kämmer
nun in den folgenden beiden Monaten auf das neue Opel Erscheinungsbild um.

Die Außenfassade wird in trendigen Anthrazith-Tönen mit einer entsprechenden
Verkleidung neu gestaltet. Auch der neue Opel-Schriftzug sowie der Name KÄMMER
sind dann der aktuellen Corporate Identity – kurz CI – angepaßt.

Der neue Monolith an der Straße und die Stele am Eingang signalisieren bereits im
Außenbereich und an der Straße „frischen Wind“.



Im Innenraum werden der Annahmebereich sowie Teile- und Zubehörverkauf den neuen
Vorgaben angepaßt. Alles wird frischer und moderner sein. 


Was sich nicht ändern wird, ist die bekannte Mannschaft, die Sie seit jeher in allen Fragen
rund ums Auto unterstützt. Und auch am guten Service wird sich nichts ändern, versprochen !


Sollten Sie während der Umbau-Phase,  – in der natürlich der volle Betrieb weiter läuft –
die eine oder andere Unannehmlichkeit (Parkplatz oder Zugang, Lärm etc.) haben,
so bitten wir dies schon jetzt zu entschuldigen. Aber dafür wird es anschließend umso schöner.